DSL Anbieter, DSL Preise und DSL Tarife
Email Bookmark and Share Top-DSL in Favoriten speichern
  zurück

Guido Kerkhoff könnte von dem Weggang Akhavans bei der Telekom profitieren

 
     
Bild: T-Home 12.12.2009, Osnabrück

Das Hamid Akhavan, der Chief Operating Officer (kurz auch “COO” genannt), die Telekom Ende Februar verlassen wird, hat mittlerweile die Runde gemacht. Doch ganz so überraschend, wie zunächst spekuliert wurde, ist der Weggang Akhavans wohl nicht. Denn so wie es den Anschein hat, wurden bereits seit einigen Monaten Gerüchte laut, dass der COO fort möchte. Allerdings ist der Wechsel von Hamid Akhavan zu SEN, einem Spezialisten auf dem Gebiet der Netzwerke, nicht ohne Probleme für die Telekom.

Posten des COO fällt evtl. weg

Renè Obermann, der Chef des Telekommunikationsunternehmens, hat seinerzeit den Posten des COO extra für ihn geschaffen. Doch da jetzt dessen Weggang in naher Zukunft ansteht, wird nun natürlich über einen Nachfolger für ihn spekuliert. So wie es bis jetzt aussieht, soll allerdings der Posten des COO vollständig wegfallen. Damit bleibt eine Verteilung der Aufgabengebiete Akhavans wohl nicht aus. Und genau hier kommt anscheinend Guido Kerkhoff ins Spiel. Mit einem Alter von 42 Jahren kann er für sich beanspruchen, dass er das jüngste Mitglied des Vorstandes ist. Er ist ein Finanzexperte, und arbeitete bis zu dem Jahre 2002 als Abteilungsleiter Grundsatzfragen. Wobei er seit einem Jahr der Vorstand für Ost- sowie ebenfalls Südeuropa ist. So wie es momentan den Anschein hat, soll Guido Kerkhoff die insgesamt fünf Mobilfunkländer in Westeuropa, die momentan noch zu Hamid Akhavan gehören, zusätzlich bekommen.


Die besten T-Home DSL Tarife

Details
Anbieter
T-Home Call & Surf Basic29,95 € Details zur T-Home Call & Surf Basic
T-Home Call & Surf Comfort39,95 € Details zur T-Home Call & Surf Comfort
T-Home Call & Surf Comfort VDSL44,95 € Details zur T-Home Call & Surf Comfort VDSL

Guido Kerkhoff trägt bereits große Verantwortung

Sollte dies dann tatsächlich auch so eintreffen, würde es nichts anderes bedeuten, als das Kerkhoff dann zu den mächtigsten Männern des Telekommunikationsanbieters gehört. Er könnte in einem solchen Falle, sozusagen, als Sieger dieser Vorgänge bezeichnet werden. Guido Kerkhoff gilt als “ausgezeichneter Kommunikator”, welcher ein diplomatisches Geschick aufbringt; auch in schwierigen Situationen. Momentan hat er bereits die Verantwortung für das Mobilfunk-, wie ebenfalls für das Festnetzgeschäft des Unternehmens in Kroatien, Albanien, und Mazedonien. Sowie ebenfalls in Montenegro, der Slowakei, Rumänien, wie auch in Ungarn und Griechenland.

Autor: Team fastline

» zur Telekom Webseite

Adresse:
Deutsche Telekom AG
Friedrich Ebert Allee 140
53113 Bonn

Weiterführende Links:
» Nachrichten zum Thema telekom
» Glasfasernetz der Telekom auch für andere Provider zugänglich
» T-Home DSL
» T-Home Webseite

 

Telefon- und DSL Komplettpakete

 
    Zu den Komplettpaketen Alles aus einer Hand. DSL und Telefon, Sie benötigen keinen zusätzlichen Telefonanschluss. Dieser ist bereits im Paketpreis enthalten.

»

 
 
 

DSL Pakete

 
    DSL Pakete DSL Tarife zuzüglich Telekom Grundanschluss

» DSL Pakete