DSL Anbieter, DSL Preise und DSL Tarife
Email Bookmark and Share Top-DSL in Favoriten speichern
  zurück

Unsere ausgesuchten DSL Anbieter und Testsieger

 
 



Anbieter von DSL Komplettpaketen


(ohne zusätzlichen TELEKOM Anschluss)


Bei den hier aufgeführten DSL-Anbietern ist der T-Com Anschluss nicht mehr erforderlich.
Es entstehen dafür keine weitern monatlichen Kosten seitens der Telekom.



  1&1 » »
  » »
  Arcor » »
  congstar » »
  freenet DSL » »
  » »
  Kabel Deutschland Kabel-DSL » »
  O2 » »
  primacall » »
  Strato AG » »
  T-Home T-Home DSL » »
  Tele2 Tele2 DSL » »
  Unitymedia Kabel-DSL » »
  » »
  Vodafone DSL » »
 



Anbieter von DSL-Paketen


(zusätzlicher TELEKOM Anschluss notwendig)

Bei den folgenden DSL Anbietern ist ein T-Com Festnetzanschluss Voraussetzung. Dieser kostet zur Zeit für einen analogen Anschluss 16,37 €/Monat* oder für ISDN für 24,57 €/Monat*.



  1&1 » »
  Arcor » »
  congstar » »
  freenet freenet DSL » »
  Strato AG » »
  Tele2 Tele2 DSL » »


   
   

1&1



1&1 ( 1und1 ) hat sich als zuverlässiger Anbieter von für moderne DSL-Technologie einen guten Namen erworben. Privatnutzer und auch Geschäftskunden profitieren vom hohen Leistungsumfang der Angebotspalette. Neben den 1&1 DSL Paketen sind auch die Webhosting und Onlineshop Produkte auf einfaches Handling und größten Komfort ausgerichtet. Deshalb erlangen die 1&1 Kunden ein sehr hohes Maß an Selbstständigkeit. Für anspruchsvolle Serverlösungen bietet 1&1 auch fein abgestufte Leistungspakete zu günstigen Konditionen an.

Spezialität von 1&1 sind hochwertige DSL Tarife oder Einwählverbindungen, eigene de.-Domain, leistungsfähige Homepage mit Design- Software, E-Mail-Adressen mit integriertem Virenschutz, Unified Messaging, virtuelle Festplatte, MS-Outlook-Webaccess usw.

Für spezifische Anforderungen steht darüber hinaus eine breite Palette leistungsfähiger Mehrwert-Pakete bereit. Mit ihnen decken wir die unterschiedlichsten Anforderungen der Internet-Professionals ab; sei es, dass Anwender komplexe Homepages bei uns hosten, Intranets über uns betreiben, über 0700-Wunsch-Rufnummer immer und überall erreichbar sind, mit einem Online-Shop Kunden ansprechen oder einen dedizierten Server in unserem Rechenzentrum nutzen.

1und1 ist ein Anbieter für Produkte rund um das Internet. DSL und Mobiles Internet sind eins der wichtigsten Angebote von 1und1. Günstige DSl Angebote mit einer DSL-Flat, Telefon-Flat und DSL mit bis zu 50.000 kbit/s gehören ebenso zum Angebot wie das Mobile Internet. Hochwertige Hardware wird von 1und1 zu den DSL Paketen mit angeboten, welche sowohl im privaten, wie auch im kleingewerblichen Bereich genutzt werden kann. Mit Stand August 2009 hat die 1und1 Internet AG aktuell 9,05 Mio. Kundenverträge. Davon sind 3,47 Mio. DSL-Kunden (inkl. 700.000 freenet-DSL-Verträge) und 3,96 Mio. Webhosting-Kunden. Über 3600 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der Kunden, sowie um die Technik.

» Zu den Angeboten von 1&1


1&1 Internet AG

Adresse:
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Internet:


1&1 Hotline
 
 
   

Alice



Alice ist ein Produkt der Hansenet Telekommunikation GmbH
Das Unternehmen wurde am 22.09.1995 gegründet und wird von Harald Rösch als Geschäftsführer präsentiert.
Mit mehr als 900 Mitarbeitern werden die inzwischen mehr als 2,3 Mio. Kunden betreut.
Der Fokus liegt auf den breitbandigen Anschlüssen sowie Sprachdiensten. Dabei sind die Alice Produkte am T-Com Anschluss und auch als Komplettanschluss mit DSL Flatrate in vielen deutschen Städten zu bekommen.
Neben Privatkunden stellt Alice auch Produkte zur Verfügung die auf die Nutzung im Geschäftskundensegment zugeschnitten sind. Dazu gehören Festverbindungen und Mehrwertsprachdienste. HanseNet betreibt für über 2,3 Millionen Breitbandkunden im Privat- und Geschäftskundenbereich ein hochmodernes Netz mit Telefondienstleistungen, Fest- und Datenverbindungen sowie Internetdiensten. Der Umsatz konnte in den vergangenen vier Jahren von 161,1 Millionen (2004) auf 1,074 Milliarden Euro (2007) gesteigert werden. Alleiniger Gesellschafter ist Telecom Italia.

Alice, eine Marke der HanseNet Telekommunikation GmbH, bietet Produkte, besonders im Bereich DSL, für Privat- und Geschäftskunden an. Die Alice/Hansenet Telekommunikation GmbH wurde im September 1995 gegründet und betreut bis heute 2,35 Millionen DSL Kunden. Der weitläufige Produktbereich umfasst u.a. breitbandige Anschlüsse (DSL), Festverbindungen, Datenverbindungen, Internetdienste, usw. Die Philosophie der Marke Alice steht besonders für: unkompliziert, fair, lebendig und schön.

» Zu den Angeboten von Alice


Alice DSL

Adresse:
HanseNet Telekommunikation GmbH
Postfach 60 09 40
22209 Hamburg

Internet:


Alice Hotline
 
 
   

Arcor



Arcor ist jetzt Vodafone. Fast 13 Jahre war der Telekommunikationsanbieter Arcor tätig. Am 01.08.09 hat Vodafone Arcor übernommen. Mit dem bundesweit flächendeckenden Sprach- und Datennetz von über 50.000 km Länge bot Arcor seinen Privat- und Geschäftskunden ein breites Spektrum an Telefonie und DSL Tarifen. Arcor war mit seinem ISDN und DSL Anschluss in über 800 Städten und Gemeinden in Deutschland die günstige Alternative im Ortsnetz.

Arcor kombinierte Sprachtelefonie sowie Internetlösungen und überzeugt durch attraktive Tarife. In den Arcor-Ortsnetzen waren auch schnelle Internetverbindungen und Downloads über den Arcor DSL Zugang möglich. Besonders von Onlinegamern wurden die kurzen Pingzeiten im Arcor DSL Netz gelobt.
Das Netz von Arcor war jetzt bereits fast vollständig auf ADSL2+ umgerüstet. Damit waren Übertragunsraten von bis zu 16.000 kbit/s möglich. Für kommende Video- oder TV- on Demand Angebote bietet Arcor damit sogar HDTV Qualität.

Arcor war der größte alternative DSL- und Festnetzanbieter. Bundesweit hatte Arcor 8 Niederlassungen und ca. 1600 eigene Shops und Partneragenturen. Die Hauptniederlassung war in Eschborn, nahe Frankfurt am Main. Zum großen Erfolg von Arcor trug die hervorragende Netzqualität, welche in unabhängigen Tests mehrfach ausgezeichnet wurde, bei. Mit schneller breitbandiger DSL Datenanbindung und hochwertiger Sprachqualität erreichte Arcor mittlerweile zwei Drittel der Bundesbürger. Mit der Next-Generation-Technologie bot Arcor neben DSL und Telefon auch den TV-Empfang über DSL an. Mit aktuellen DSL und Telefon-Flat Angeboten machte Arcor immer wieder Schlagzeilen.

 

» Zu den Angeboten von Arcor


Arcor AG & Co. KG

ist jetzt

Vodafone D2 GmbH

Adresse:

Am Seestern 1
40547 Düsseldorf

Internet:


Arcor Hotline
 
 
   

Congstar



Congstar ist die neue Zweitmarke der Deutschen Telekom.
Mit Congstar wird die Tarifauswahl so einfach wie Fastfood. Wichtiger Bestandteil der Congstar Tarife ist die Möglichkeit jeden Tarif oder Zusatztarif mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.
Bei den DSL- und Telefon- Tarifen von Congstar ist grunsätzlich der Telefonanschluss der T-Com Voraussetzung.

Produktübersicht:
Congstar SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Congstar DSL 2000 Anschluss inkl. Flatrate für 14,99 Euro
Congstar Telefon-Flat DSL für 7,99 Euro
Congstar Handy-Vertrag für 0 Euro
Congstar Handy-Flatrate ins dt. Festnetz für 9,99 Euro
Congstar Handy Mobilflatrate ab14,99 Euro

congstar ist das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG. Im Juli 2007 startete das Telekommunikationsunternehmen mit dem Motto: “Du willst es, du kriegst es”. Bereits im Juli 2008 zählte congstar über eine halbe Million Kunden. Congstar war eine transparente Preisstruktur, welche auch ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten wird, dem Kunden anzubieten. Günstige DSL Angebote mit DSL-Telefonie bis hin zum Mobilfunk bietet congstar seinen Kunden alles an. Ob DSL-Flat, Handy-Flat oder Telefon-Flat. Alle Angebote sind miteinander verbinden. congstar möchte seinen Kunden genau den DSL Tarif anbieten, welcher am besten zu ihm passt.

» Zu den Angeboten von Congstar


congstar GmbH

Adresse:
Anna-Schneider-Steig 8
50678 Köln

Internet:


Congstar Hotline
 
 
   

freenet



Die freenet.de AG: dynamisch wachsend, dabei hochprofitabel und hervorragend positioniert im Wettbewerb – mit Schmalband- , DSL-Zugang und Portalgeschäft im Internet, mit Telefonie und B2B-Services.
Eine hocheffiziente Netzinfrastruktur zum Transport von Daten und Sprachtelefonie, innovative, kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Konditionen sowie eine schlanke Firmenstruktur mit einem Team sehr engagierter Mitarbeiter – auf dieser Basis avancierte freenet zum schnellstwachsenden Technologieunternehmen Deutschlands mit einem Umsatzplus von 10.400 Prozent in den letzten fünf Jahren (Deloitte Technology Fast 500 EMEA Award).
Die Erfolgsgeschichte hat sich im Geschäftsjahr 2004 fortgesetzt – mit einem Anwachsen der Gesamtkundenzahl auf 8,62 Millionen Kunden, steigenden Erlösen in allen Geschäftsfeldern und einem Gesamtumsatz von 471,6 Millionen Euro.
Die Hamburger freenet.de AG steigerte im Jahr 2005 ihren Umsatz in allen  Geschäftsfeldern signifikant, und der um verschmelzungsbedingte Einmalaufwendungen bereinigte Vorsteuergewinn liegt trotz massiver Investitionen in künftiges Wachstum auf Vorjahresniveau.

Einer der führenden Internet- und Telekommunikationsanbieter in Deutschland ist die freenet AG. Fusionen mit der mobilcom AG im Jahr 2007 machten das Unternehmen zum Universalanbieter für Internet, Festnetz und Mobilfunk. Somit hat die freenet Ag mittlerweile 19 Mio. Mobilfunkkunden, 1,8 Mio. Kunden für digitale Dienste im Internet, 1,05 Mio. Kunden im DSL Bereich und ,7 Millionen Telefonie- und Schmalbandkunden. Die aktuellen Angebote von freenet können im Vergleich zu den anderen Anbieter sehen lassen.

Im Mai 2009 wurde die DSL Sparte von freenet an 1&1 verkauft. Seit Ende September ist die DSL Vermarktung von freenet eingestellt und verweist auf die 1&1 DSL Produkte.

» Zu den Angeboten von freenet


freenet.de AG

Adresse:
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg

Internet:


freenet Hotline
 
 
   

Kabel Deutschland



Ein Anschluss – viele Verbindungen. Mit Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand bietet Kabel Deutschland ihren Kunden den einfachsten Zugang in die Welt der Medien und der Kommunikation zuverlässig, anwenderfreundlich und in bester Qualität.
Kabel Deutschland bietet schnellen Zugang zum Internet und Telefonie. Mit Investitionen von 500 Millionen Euro über drei Jahre modernisiert Kabel Deutschland ihre Netze für das Angebot dieser interaktiven Dienste. Schon heute können mehr als die Hälfte aller anschließbaren Haushalte über ihren Kabelanschluss auch surfen und telefonieren – günstig und in bester Kabelqualität. Bis Anfang 2009 werden es bis zu 90 Prozent der Haushalte sein.

Kabel Deutschland, ein alternativer DSL Anbieter aus Unterföhring, bietet seinen Kunden nicht nur Kabelfernseh an. Auch das Internet via Kabel ist möglich. Bandbreiten bis zu 32 Mbit/s sind hier an der Tagesordnung. Von diesen DSL Geschwindigkeiten können andere nur träumen. Auch das Telefon läuft über das Kabelnetz. DSL-Flatrates und Telefon-Flats gehören somit auch in das Angebot von Kabel Deutschland. Ca. 2750 Mitarbeiter sorgen für einen guten Service der rund 9 Millionen angeschlossenen Haushalte. Das alternative DSL Angebot von Kabel Deutschland ist großflächig in den Bundesländern Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein, sowie in über 30 Städten und Gemeinden in Ost-Deutschland verfügbar.

» Zu den Angeboten von Kabel Deutschland


Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG

Adresse:
Betastraße 6 – 8
85774 Unterföhring

Internet:


Kabel Deutschland Hotline
 
 
   

KabelBW



Kabel BW ist Baden-Württembergs wachstumsstarker, innovativer Anbieter für schnelles Internet, Telefon und TV. Kabel BW beschäftigt an seinen Standorten Heidelberg, Stuttgart-Wangen und Villingen-Schwenningen rund 650 Mitarbeiter und ist mit über 2,3 Millionen Kabelkunden einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands und Europas.

Kabel BW bietet attraktive Internetangebote mit aggressivem Preis-Leistungs-Verhältnis und höchsten Bandbreiten (bis 100 MBit/s) und Telefon-Flatrate an. Darüber hinaus empfangen 2,3 Millionen Kabel BW-Kunden bis zu 400 TV-Programme (auch HDTV) und fast 200 Radio-Kanäle.

Kabel BW, ein alternativer DSL Anbieter aus Baden-Württemberg, bietet neben seinen Fernsehangeboten auch DSL über das Kabelfernsehen an. Schnelle DSL-Geschwindigkeiten, bis zu 100.000 kbit/s, sind hier möglich. 2,3 Mio. Kabel BW Kunden empfangen neben dem Kabel DSL auch bis zu 400 Fernseh-Programme und ca. 200 Radiokanäle. Seinen Sitz hat die Kabel Baden-Württemberg GmbH & Co. KG in Heidelberg. Werte wie Vertrauen, Verantwortung, Offenheit, Respekt und Leistungsbereitschaft prägen das Miteinander bei Kabel BW. Mit mehr als 700 festen Mitarbeitern und über 1000 weiteren bei exterenen Mitarbeitern kann Kabel BW seinen Kunden besten Service garantieren.

» Zu den Angeboten von KabelBW


Kabel BW

Adresse:
Im Breitspiel 2-4
69126 Heidelberg

Internet:


KabelBW Hotline
 
 
   

o2



Als Tochtergesellschaft des Mobilfunkunternehmens Telefónica o2 Europe plc und Teil der spanischen Telefónica S.A, verfügt o2 Germany nicht nur über ein eigenes Mobilfunknetz, sondern zudem über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland, so dass eine nahezu flächendeckende GSM-Versorgung gewährleistet ist.
So bietet o2 seinen Kunden neben Mobilfunk und Festnetz-Telefonie auch attraktive Highspeed-Internetverbindungen sowie auf GPRS- und UMTS-Technologie basierende, innovative mobile Datendienste.

Mit inzwischen mehr als 100 Millionen Kunden weltweit reiht sich o2 zusammen mit Telefónica derzeit auf Rang 4 der weltweit größten Mobilfunkkonzerne ein.

o2 stellt seinen Kunden das zur Verfügung, was diese wünschen. o2 bietet nicht nur Mobilfunk an. Auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet (DSL), sowie mobile Datendienste via GPRS- und UMTS-Technologie können bei o2 genutzt werden. Die Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG hat in Deutschland über 14 Millionen Kunden. Der Service von o2 und deren Tarife werden regelmäßig von unabhängigen Experten bewertet und getestet. o2 konnte immer einen der vorderen Plätze belegen. Gegründet wurde das Unternehmen 1995 und hieß da noch VIAG Intercom. Erst im Jahr 2002 wurde das Unternehmen VIAG Intercom zu o2 Germany.

» Zu den Angeboten von o2


o2

Adresse:
Georg Brauchle Ring 23-25
80992 München

Internet:


o2 Hotline
 
 
   

primacall



primacall versorgt Kunden im ganzen Bundesgebiet mit Festnetz- DSL- und Mobilfunkprodukten. Seit der Gründung 2003 konnte der Anbieter sein Leistungsangebot konsequent ausbauen und den Kunden ab Anfang 2008 Vollanschlüsse anbieten. Der Produktbereich umfasst Komplettpakete mit DSL-Flatrates bis zu 16.000 kbit/s, nationalen und internationalen Flatrates in zahlreiche Länder sowie Mobilfunktarifen mit zum Teil kostenloser Hardware. Der Anbieter für Vollanschlüsse beliefert Kunden im ganzen Bundesgebiet mit Sprach-, Internet- und Datendiensten. Durch das umfangreiche Angebot im Bereich Flatrates eignen sich alle Tarife sowohl für die private als auch die geschäftliche Nutzung. Das Markenzeichen des Anbieters sind hochwertige DSL-Leitungen mit bis zu 16.000 kbit/s. Alle DSL-Angebote sind kombiniert mit weiterführenden Leistungen, die individuell auf die Anforderungen der einzelnen Nutzer abgestimmt werden können.

» Zu den Angeboten von primacall


primacall GmbH

Adresse:
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin

Internet:


primacall Hotline
 
 
   

Strato



Die STRATO Medien AG mit Sitz in Berlin ist einer der Marktführer unter den europäischen Internet-Dienstleistern mit über zwei Millionen Domains und rund einer Million Kundenverträgen. Neben Domain-Komplettpaketen und DSL-Breitbandzugängen vermarktet STRATO preiswerte Server und Lösungen im Bereich eCommerce. Für die Zuverlässigkeit der Rechenzentren und Aussagen hinsichtlich Sicherheit und Datenverfügbarkeit hat die STRATO AG als erster großer europäischer Webhoster das international begehrte TÜV-Siegel – BS7799″ erhalten.

STRATO ist eine hundertprozentige Tochter der freenet.de AG, einem börsennotierten Internet- und Telekommunikationsunternehmen mit über zehn Millionen Kunden. STRATO profitiert von der Kompetenz des Mutterunternehmens und nutzt die vorhandenen Konzern-Synergien für Angebote: Die freenet.de AG verfügt beispielsweise als einer der wenigen Anbieter über ein eigenes Netz und damit über eine leistungsfähige Infrastruktur zum Daten- und Sprachtransport. Dadurch bietet die freenet.de AG den Kunden im gesamten Konzern eine optimale Tarifstruktur und höchste Leistungsfähigkeit sowie innovative Produkte wie das DSL-Telefonie-Angebot iPhone.

1,3 Millionen Kunden vertrauen der Strato AG. Da die Strato AG eine Tochtergesellschaft der freenet AG ist, kommen auch die DSL Angebote aus dem Hause freenet. Mit DSL Geschwindigkeiten von bis zu DSL 16000 macht das Surfen noch mehr Spass. Zu den DSL- und Telefon-Flats bietet Strato auch eine Auslands-Flat in 7 Länder an, welche schon im Preis inbegriffen ist. Zu diesen Ländern gehören: Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Dänemark und Großbritannien. So sind diese Angebote von Strato besonders für diejenigen interessant, welche viel ins Ausland telefonieren.

» Zu den Angeboten von Strato


STRATO Medien AG

Adresse:
Pascalstraße 10
10587 Berlin


Strato Hotline
 
 
   

T-Home



Mit ihren vier Konzern-Divisionen – T-Mobile, T-Online, T-Systems und T-Com – bietet die Deutsche Telekom ihren Kunden das gesamte Spektrum der modernen Telekommunikations-Dienstleistungen aus einer Hand.

Die Division T-Com ist mit 55,2 Millionen Schmalband-Anschlüssen (inklusive ISDN-Kanäle) in Deutschland, Ungarn, Kroatien, der Slowakei und Mazedonien der größte Festnetzanbieter in Europa.
Allein in Deutschland nutzten am 30. Juni 2004 rund 4,7 Millionen Kunden einen breitbandigen T-DSL-Anschluss.

T-Online ist einer der großen Akteure im europäischen Internet-Markt mit mehr als 13,3 Millionen angemeldeten Kunden (Stand 30. Juni 2004). Vom klassischen Zugangsanbieter entwickelt sich das Unternehmen zu einem Internet Media Network.
Der Konzern ist in Frankreich, Spanien, Österreich und der Schweiz mit Tochter-Gesellschaften vertreten.

T-Home ist der Testsieger

Im Test waren 10 überregional tätige Internetprovider, welche DSL anbieten. Getestet wurde u.a. die Datengeschwindigkeit, Beratung, Zusatzleistungen, technische Unterstützung,… Als Einziger schied T-Home mit einem “gut” ab. Das Internetangebot der Festnetzsparte der Deutschen Telekom ist zwar etwas teurer als die anderen, aber bietet dafür sehr umfangreiche Zusatzleistungen, reibungslose Anmeldung und Einrichtung sowie “sehr gute” technische Unterstützung am Telefon.

T-Home ist eine Sparte aus dem Produktportofilo der Deutschen Telekom. Unter anderem gehört T-Mobile oder auch T-Systems mit zum großen Mutterkonzern. T-Home bietet neben Festnetztelefonie auch DSL und Entertainment aus einer Hand an. DSL Bandbreiten bis zu DSL 16000 gehört genau so zum Angebot, wie das noch nicht überall verfügbare VDSL. VDSL ist z.Z. in über 50 Städten erhältlich. Dies und DSL 16plus sind Voraussetzungen für die von T-Home angebotenen Entertainment-Produkte. Mit 12,5 Millionen Breitbandanschlüssen (DSL) nimmt T-Home eine Spitzenposition ein. Die dt. Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten.

» Zu den Angeboten von T-Home


Deutsche Telekom AG,

Adresse:
Friedrich Ebert Allee 140
53113 Bonn

Internet:


T-Home Hotline
 
 
   

TELE2



Mit bereits über 30 Millionen Kunden in 22 europäischen Ländern, wovon über 1,5 Millionen Breitband-Kunden sind, ist die aus Schweden stammende Unternehmensgruppe TELE2 der führende alternative paneuropäische Telekommunikationsanbieter.

Europaweit werden die Dienste Festnetztelefonie, Mobilfunk, Breitband- und Kabel TV angeboten. Wobei TELE2 seine klare Vision stets im Blick behält: einfache und billige Telekommunikation.

TELE2 ist in Deutschland seit 1998 erfolgreich tätig. Zur Zeit ist TELE2 mit über 2 Millionen Vertragskunden der zweitgrößte Anbieter für alternative Festnetztelefonie. Aber auch im Bereich Internet erobert TELE2 mit äußerst preiswerten DSL-Angeboten und regelmäßigen Preisaktionen zunehmend den deutschen Markt.

Jan Stenbeck gründete 1993 TELE2. Heute hat TELE2 über 24 Millionen Kunden in 11 europäischen Ländern. Angefangen über Sparvorwahlnummern hat sich TELE2 zu einem Vollanbieter mit Festnetztelefonie und attraktiven DSL-Angeboten entwickelt. Die TELE2 Philosophie: Einfache Services in Top-Qualität zu günstigen Preisen. In 500 Städte und kleineren Ortschaften in Deutschland kann TELE2 komplett genutzt werden. Zum Produktportfolio von TELE2 gehören die Leistungsbereiche Festnetz- und Mobiltelefonie, Internetzugang, Datennetzwerke. DSL Geschwindigkeiten bis zu DSL 16000 werden mit und auch ohne einen Telefonanschluß von der dt. Telekom angeboten.

» Zu den Angeboten von TELE2


TELE2

Adresse:
In der Steele 39
40599 Düsseldorf

Internet:


TELE2 Hotline
 
 
   

Unitymedia



Unitymedia ist der zweitgrößte Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten über das Breitbandkabel in Deutschland und ist Betreiber des am weitesten integrierten Kabelnetzes Deutschlands. Die Marke Unitymedia bietet hochwertige Medien- und Telekommunikationsangebote: digitales und analoges Fernsehen und Radio, attraktive Pay-TV-Angebote sowie eine Telefon-Flatrate und die Möglichkeit, mit hoher Bandbreite im Internet zu surfen.

Mit seinem eigenen Netz erreicht Unitymedia derzeit 8,6 Mio. Haushalte in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Dieses starke Leistungsspektrum resultiert aus der Vereinigung der Kabelnetzbetreiber ish in Nordrhein-Westfalen und der hessischen iesy im Jahr 2005 zur Unitymedia-Gruppe. Seit Mai 2007 sind die bisherigen Marken unter dem neuen Namen Unitymedia vereint, der für ein unvergleichliches Triple Play-Angebot und hohen Kundenservice steht.

Unitymedia ist der zweitgrößte deutsche Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten. Triple Play-Dienste über das Breitbandkabel werden von Unitymedia angeboten. Fernsehen, Telefon und Kabel-DSL wird in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Hessen angeboten. 8,6 Millionen Haushalte erreicht Unitymedia mit seinen Angeboten. Eine technische Bandbreite bis zu 5 Gbit/s ist bereits realisierbar, was da einen normalen DSL Anschluß in den Schatten stellt. Bereits seit Jahren führt ein starkes und erfahrenes Management Unitymedia in die Zukunft.

» Zu den Angeboten von Unitymedia


Unitymedia

Adresse:
Unity Media GmbH
Aachener Str. 746 – 750
50933 Köln

Internet:


Unitymedia Hotline
 
 
   

Versatel



Versatel betreibt ein eigenes deutschlandweites Glasfasernetz mit lokaler Infrastruktur in 12 Bundesländern und in über 300 Städten. Das Versatel Netz hat eine Gesamtlänge von über 38.000 Kilometern inklusive mehrerer regionaler Glasfaserringe.
Ende des 1. Quartals 2007 betreute Versatel einen konsolidierten Kundenstamm von über 680.000 Privat- und Geschäftskunden.
– Versatel setzt ausschließlich auf einen infrastrukturbasierten Wettbewerb.

– Versatel forciert gleichermaßen sowohl den Privatkunden- als auch den Geschäftskundenmarkt.

– Wachstum findet im Kerngeschäft, d.h. im Breitbandmarkt, statt.
– Versatel verfolgt anorganisches Wachstum durch Zukäufe.

Versatel AG, einer der größten Anbieter von Sprach-, Internet- und Datendiensten im deutschen Markt, beschäftigt an 14 Standorten ca. 1.400 Mitarbeiter. Ende 2007 hatte Versatel ca. 700.000 Kunden. Versatel ist mit seinen DSL und Telefonangeboten in 12 der 16 deutschen Bundesländer verfügbar. Hier sind 38.000 km hochmodernes, leistungsfähiges Glasfasernetz verlegt worden. 1999 begann für Versatel der Start am dt. Telekommunikationsmarkt. Im April 2007 hat Versatel dann den Gang an die Börse gewagt. Bereits Ende 2005 startete Versatel mit ADSL2+ Angeboten und zählt damit neben der Telekom zu den Marktführern.

Seit August 2009 ist Versatel nun in weiten Teilen Deutschlands verfügbar. 

» Zu den Angeboten von Versatel


Versatel

Adresse:
Versatel AG
Aroser Allee 72
13407 Berlin

Internet:


Versatel Hotline
 
 
   

Vodafone



Als reiner Mobilfunkanbieter begonnen, kann Vodafone heute auch für den Einsatz in den heimischen vier Wänden Lösungen anbieten, die dem klassischen Festnetz zumindest ebenbürtig sind. Mit der Zuhause-Produktfamilie bietet Vodafon eine ganze Reihe cleverer Alternativen zum Festnetzanschluss. Durch die Mehrheitsbeteiligung am Festnetzanbieter Arcor kann Vodafone seinen Kunden sogar Mobilfunk und DSL aus einer Hand angeboten werden.

Vodafone begann 1989 mit dem digitalem Mobilfunknetz. Mittlerweile hat Vodafone 15.000 Mitarbeiter, über 36 Millionen Mobilfunkkunden, ca. 2,9 Mio. DSL Kunden und über 6,9 Mio. UMTS Kunden. Im Jahr 2008 übernimmt Vodafone den DSL und Festnetzanbieter Arcor und schafft sich somit einen integrierten Kommunikationskonzern. Mit der Integration des Festnetzanbieters Arcor bietet Vodafone Mobilfunk und DSL aus einer Hand. Kunden können so über das Festnetz mit DSL-Geschwindigkeiten von bis zu 16 MBit/s im Internet surfen. Mit der Next-Generation-Technologie soll sogar der TV-Empfang via DSL möglich sein.

» Zu den Angeboten von Vodafone


Vodafone D2 GmbH

Adresse:
Am Seestern 1
40547 Düsseldorf

Internet:


Vodafone Hotline
 
 

* Alle Angaben ohne Gewähr.