Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » DSL Vergleich
Aktuelle DSL Angebote im Vergleich - DSL und Kabel Pakete
 
Ihr Vergleich - 0 Stromtarife
TÜV geprüft Alle Preise auf Basis des ersten Jahres inklusive sämtlicher Steuern und Abgaben (Bruttopreise).
?
Postleitzahl

Die Postleitzahl, an der in Zukunft der Strom bezogen werden soll.

?
kWh-Pakete und Tarife mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag anzeigen

Bei Pakettarifen kaufen Sie eine feste Energiemenge. Sollte Ihr Verbrauch während der Vertragslaufzeit geringer sein, verfallen nicht genutzte Mengen. Mehrverbrauch wird in Rechnung gestellt - in der Regel zu einem höheren Preis als ortsüblich. Bei Tarifen mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag werden beim Über- bzw. Unterschreiten bestimmter Verbrauchsgrenzen Preisaufschläge fällig. Sie sollten einen solchen Tarif nur wählen, wenn Sie Ihren Stromverbrauch gut einschätzen können und dieser relativ stabil ist.

?
Stromverbrauch

Wie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

Single ca. 2.000 kWh/Jahr
Paar ca. 3.500 kWh/Jahr
Familie ca. 5.000 kWh/Jahr
Familie Einfamilienhaus ca. 8.000 kWh/Jahr

?
Neukundenbonus berücksichtigen

Viele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

   
?
Vertragslaufzeit

Es werden nur Tarife mit der maximalen gewünschten Vertragslaufzeit angezeigt. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto höher ist Ihre Flexibilität, wenn Sie zukünftig erneut wechseln wollen.
Verbraucherverbände raten zu einer maximalen Vertragslaufzeit von einem Jahr.

?
Abschlagszahlung

Alle Stromanbieter fordern Abschlagszahlungen. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist der Tarif.
Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist ihre Vorauszahlung in der Regel verloren.

?
Nur Tarife mit Preisgarantie/Preisfixierung

Wenn Sie diese Option wählen, garantiert Ihnen der Anbieter zumindest alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben. Damit können Sie sich gegen steigende Preise absichern. Die Preisgarantie (beste Garantie) umschließt alle Preisbestandteile, die Preisfixierung umschließt alle Preisbestanteile mit Ausnahme jeglicher Steuern und Abgaben.

    ?
Nutzung

Nutzen Sie den Strom privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich.

?
Nur Ökostrom

Es werden nur Ökostrom-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird der Strom aus erneuerbaren Energiequellen bzw. Kraft-Wärme-Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen (Klima-Tarife).

Weitere Kriterien festlegen

Ortsauswahl

Zu Ihrer Postleitzahl gibt es mehrere Orte.

Ort:

Bitte korrigieren Sie die folgenden Fehler oben:
  • Bitte PLZ angeben.
  • Bitte wählen Sie Ihren Ort.
  • Bitte geben Sie einen Verbrauch an.
  • Bitte wählen Sie.

Tarif Vergleich - Billige Internet Tarife und Internet Angebote

DSL Pakete vergleichen Sie suchen einen neuen Anbieter für Internet und Telefon? Da lohnt sich ein Tarif Vergleich der aktuellen Internet Tarife. Gerade heute! Da ist es egal, ob es der örtliche Internet Anbieter ist oder doch der große DSL Lieferant. Wichtig ist, dass das Internet Angebot stimmt. Und das ist es egal, ob das Internet via DSL oder Kabel oder doch über LTE geliefert wird. Meistens ist es doch der Preis, welcher ausschlaggebend ist.

Hier haben Sie den Vorteil, dass Top-DSL.com viele Anbieter im Tarifvergleich hat.

DSL   DSL & LTE   Kabel
1&1   o2   Kabel Deutschland
congstar Telekom   Kabel BW
M-net   Vodafone   Tele Columbus
Tele2     Unitymedia


Informieren Sie sich auf diesen Seiten ausführlich über die aktuellen Anbieter und welche Aktionen gerade angeboten werden.

Welchen Vorteile hat es, den Tarif Vergleich bei Top-DSL.com durchzuführen?


  • Wir haben alle großen DSL, LTE und Kabel Anbieter im Vergleich
  • Sie haben alle Kosten auf einen Blick im Vergleich
  • Wir bieten einen unkomplizierten Wechsel online an
  • Dieser Vergleich ist für Sie kostenlos
  • Sie können nur sparen

Der grosse Tarif Vergleich - achten Sie auf Aktionen

Achtung: Da die Konkurrenz im Markt für Internet und Telefonie nicht gerade klein ist und jeder Anbieter neue Kunden gewinnen möchte, werden häufig Aktionen gestartet. Ob es ein Internet Angebot mit Freimonaten ist, Neukundenprämien oder kostenlose Hardware. Hier finden Sie alle Internet Angebote auf einen Blick.

Wie funktioniert dieser DSL-Vergleich?

In der obigen Leiste gibt es eine Filterfunktion, bei der Sie die Möglichkeit haben ihre gewünschten DSL-Tarife zu finden. Es genügt auch schon die Ortsnetzvorwahl, um alle Tarife zu finden, die in diesem Vorwahlbereich angeboten werden. Die zutreffenden Tarife erscheinen im Vergleich in der unten stehenden Liste und sind von oben nach unten absteigend nach Preis geordnet. Hier können Sie nun die wichtigsten Tarifinformationen direkt einsehen und miteinander vergleichen. So finden Sie schnell und einfach den günstigsten Tarif. Mit dem "Weiter"-Button erhalten sie detaillierte Informationen zum Tarif und haben alle Vorteile auf einen Blick.

Und so geht es:
  • Ortsvorwahl eintragen
  • evtl. weitere Suchkriterien eingeben
  • Button "weiter" klicken und mehr Infos erhalten


Was kann der Vergleich leisten?

Bei unendlich vielen Angeboten und Tarifen die auf verschiedene Verbrauchergrupppen abgestimmt sind, fällt es schwer, den Überblick zu behalten und einen Tarif mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis zu wählen. Deshalb ist es wichtig zu vergleichen und Kriterien verschiedener Verträge auszuschließen, welche unerwünscht sind.

Auch die Verfügbarkeit sollte geprüft werden, damit Sie an ihrem Standort die volle Leistung des Tarifs beziehen können. In unserem DSL-Tarifvergleich stellen wir nach ihren gewählten Suchkriterien eine Liste zusammen, in der Sie schnell und übersichtlich vergleichen können, welches Angebot für Sie das Beste ist. Bei der Auflistung werden aktuelle Vergünstigungen der Anbieter berücksichtigt. Ein Verfügbarkeitscheck wird automatisch bei Angabe der Vorwahl gemacht.

Welche Faktoren haben Einfluss auf den Preis?

Angezeigt wird der Effektivpreis, welcher sich aus allen einmaligen und regelmäßigen Kosten und Vergünstigungen eines Tarifes während einer Mindestvertragslaufzeit errechnet. Die Kosten für einen DSL-Tarif setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Neben der monatlichen Grundgebühr, ist oft ein Anschlusspreis zu bezahlen, der den Arbeitsaufwand für die Inbetriebnahme des Internetanschlusses abdeckt. Für die mitgelieferte Hardware verlangt der Provider mittlerweile häufig eine monatliche Mietgebühr, statt einen festen Kaufpreis.

Warum sind Kabelanbieter schneller?

Viele Verbraucher entscheiden sich heutzutage für Kabel Internet. Denn wer Telefon, Internet und TV von einem Kabelanbieter bezieht, spart nicht nur Geld sondern ist sogar noch wesentlich schneller unterwegs. Anders als bei DSL kommt das Signal des Kabel Internets nämlich nicht über das Telefonkabel sondern über das TV Kabel. Damit sind für Kabelanschlüsse höhere Downloadgeschwindigkeiten verfügbar. Auch die Verfügbarkeit von Kabel Internet verbessert sich stetig. Ein Grund für diesen Ausbau lag ursprünglich - neben der größeren Programmauswahl - auch in der Verbesserung von Bild- und Tonqualität im Vergleich zu den damaligen Antennenanschlüssen.

Was kann der Kabelanschluß besser?:  
  • DOCSIS 3.0-Standard
  • Fernsehkabel zu Datenübertragung
  • Nicht Kabellängen abhängig
  • Überall Verfügbar

Wer kann die Angebote von Kabel Internet nutzen?

  Kabel Deutschland Kabel BW Unitymedia Tele Columbus
Baden-Württemberg Nein Ja Nein Nein
Bayern Ja Nein Nein Nein
Berlin Ja Nein Nein Teilweise
Brandenburg Ja Nein Nein Teilweise
Bremen Ja Nein Nein Nein
Hamburg Ja Nein Nein Nein
Hessen Nein Nein Ja Teilweise
Mecklenburg-Vorpommern Ja Nein Nein Nein
Niedersachsen Ja Nein Nein Nein
NRW Nein Nein Ja Teilweise
Rheinland-Pfalz Ja Nein Nein Nein
Saarland Ja Nein Nein Nein
Sachsen Ja Nein Nein Teilweise
Sachsen-Anhalt Ja Nein Nein Teilweise
Schleswig-Holstein Ja Nein Nein Nein
Thüringen Ja Nein Nein Teilweise

Macht Fernsehempfang über Internet jetzt schon Sinn?

Mehrere Anbieter bieten das sogenannte IPTV, also Fernsehen über das Internet in attraktiven Komplettpaketen an. Diese neuere Art Fernsehprogramm zu übertragen bringt viele Vorteile mit sich. So stehen den Nutzern zum Beispiel viele verschiedene interaktive Optionen zur Verfügung, die Bildqualität ist noch besser, ein Festplattenreceiver wird als Hardware mitgeliefert und das laufende Fernsehprogramm kann einfach angehalten werden. Diese Empfangsart des Fernsehens ist jedoch an einen DSL-Anschluss gebunden. Für Nutzer die Internet und Telefon noch nicht in einem neueren Komplettpaket beziehen, macht es durchaus Sinn einen Tarif zu wählen der Internet, Telefonie und Fernsehen vereint, da man mittlerweile dabei durchaus Geld sparen kann.

Wieso ist die Laufzeit wichtig?

Die meisten Tarife werden mit 12 oder 24 Monaten Mindestlaufzeit angeboten. Eine Kündigung ist meist innerhalb von drei oder sechs Monaten möglich. Für die Anbieter sind Mindestlaufzeiten eine Möglichkeit die Kunden möglichst lange an sich zu binden. Lohnende Rabatte und meist günstige Konditionen machen die Tarife mit Mindestlaufzeit trotzdem attraktiv für Kunden und sind deshalb durchaus lohnenswert.

Ein Nachteil an langen Vertragslaufzeiten ist wiederum, dass der Verbraucher nicht flexibel auf kurzfristige Marktschwankungen reagieren kann. Außerdem Verlängern sich die meisten Tarife automatisch, wenn der Kündigungstermin verpasst wurde. Wer lieber völlig flexibel bleiben will, sollte sich für einen Tarif ohne Mindestlaufzeit entscheiden, welche in Regel allerdings teurer sind.

Gibt es überall die gleichen Leistungen?

Bei der Gegenüberstellung der Tarife von verschiedenen Anbietern, lassen sich wesentliche Unterschiede feststellen. Das die Tarife überhaupt differieren ist darauf zurückzuführen, dass die Anbieter versuchen ihre Tarife individuell den Kundenbedürfnissen anzupassen. So gibt es für verschiedene Zielgruppen passende Tarife. So werden Verbraucher davor geschützt für Leistungen zu bezahlen, die nicht genutzt werden. Zu beachten ist immer besonders das Kleingedruckte. Viele Anbieter werben mit Angeboten, die aber nur für die ersten Monate gelten. Desweiteren unterscheiden sich Tarife in ihrer Mindestlaufzeit. Günstiger ist es, einen Vertrag mit kurzer Laufzeit zu wählen um auf die Veränderungen der Branche flexibler reagieren zu können. Darüber hinaus bieten viele Provider lohnende Komplettpakete aus Telefon, Internet und sogar Fernsehen. So hat man nicht nur für den Service einen Ansprechpartner, sondern auch die bessere Kostenkontrolle.
Datensicherheit

Was passiert mit meinen Daten?

Die Provider dürfen nur die zur Abrechnungszwecken erforderlichen Verbindungsdaten speichern und verwenden. Die im Zusammenhang mit der Vertragsbegründung personenbezogenen Daten dürfen zu werbezwecken weitergegeben werden. Im Moment gibt es in der Politik außerdem eine Diskussion über die sogenannte "Vorratsdatenspeicherung". Dabei sollen Telekommunikationsanbieter dazu verpflichtet werden alle relevanten Daten zu speichern, die in Verbindung mit Telefon, Handy oder Email oder Internet stehen. Diese Daten sollen dann zur verbesserten Strafverfolgung beitragen. Diese Bestimmung ist jedoch nach wie vor sehr umstritten, da sie erheblich in die Privatsphäre des Verbrauchers eingreifen würde.

Welche Anbieter empfehlen Sie?

Bei der Frage nach dem "besten" Anbieter, fällt es schwer eine eindeutige Aussage zu treffen. Leider sind gute Angebote von Providern nicht in ganz Deutschland verfügbar. Außerdem sollte man bei der Entscheidung für einen Tarif vor allem die eigenen Bedürfnisse berücksichtigen. Bei einer Stichprobe aus Kundenbewertungen zeichnet sich ab, das Unitymedia/Kabel BW und Kabel Deutschland gut abschneiden. Auch das Tarifangebot ist sehr attraktiv. Unitymedia ist überwiegend in Nordrhein-Westfalen und Hessen verfügbar. Auch der Kundenservice und die Tarife von 1&1 werden oft positiv gewertet. Bislang unerreichter Marktführer im DSL-Bereich ist nach wie vor die Deutsche Telekom, wobei die Ursache vermutlich vor allem in der hohen Verfügbarkeit in Deutschland liegt.

Welche Anbieter werden hier verglichen?

  • 1&1
  • congstar
  • Kabel BW
  • Kabel Deutschland
  • M-net
  • o2
  • Tele2
  • Tele Columbus
  • Telekom
  • Unitymedia
  • Vodafone
  • Diverse örtliche Anbieter
Zum Seitenanfang
Top-DSL.com
Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013