Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » TELE2

TELE2 DSL Angebote

Preis*
(Monat)
Anbieter
Tarif
Speed
kBit/s
Tarifleistungen zum Anbieter
19,95 €

TELE2 Surf 16000
16.000    mehr Details
24,95 €

TELE2 Komplett 16000
16.000     mehr Details

Tele2: Ein schwedisches Telekommunikationsunternehmen

Tele2: Das Unternehmen

Tele2 wurde 1993 gegründet und machte den Anspruch, hochwertige Qualität für einfache Dienste zu überschaubaren Preisen anzubieten, zu seiner Philosophie. 1998 begann das schwedische Telekommunikationsunternehmen in Deutschland Fuß zu fassen und wurde vor allem durch seinen Call-by-Call-Tarif 0 10 13 und dessen Werbung bekannt. Mittlerweile bietet Tele2 Telefonflatrates und Internetflatrates an und kann in 11 Ländern über 36 Millionen, davon über 2 Millionen in Deutschland vorweisen. Durch seine Aktivitäten in nordeuropäischen und osteuropäischen Ländern konnte Tele2 in Ländern wie Russland, Norwegen und Kasachstan Zuwachsraten bis 129 Prozent verbuchen. In Deutschland unterstützt das Unternehmen die Deutsche Herzstiftung e. V., die sich für Aufklärung, Forschung und Hilfe bei Herzkranken einsetzt, auch bei Kindern.


Vorwahl*
Nummer*


PLZ*
Ort*


Straße*
Nr.*

*=Pflichtfelder
Sparen mit Tele2

Inhaltsverzeichnis der Tele2 Anbieterseite

Vom Call-by-Call-Anbieter zum Allrounder

Seinen Call-by-Call-Tarif hat Tele2 auch heute noch im Portfolio. Ergänzend betreibt Tele2 eine Telefonauskunft. Mit Tele2 Maxx und Tele2 Sorglos 300 existieren zwei Tarife für günstigere Gespräche ins deutsche Festnetz. Die Internetzugänge umfassen einen Internet-by-Call-Tarif, bei dem man sich per Einwahl mit dem Internet verbindet. Es gibt Internetflatrates mit oder ohne Festnetzflat und mittlerweile auch Internet via Funk. Damit kann Tele2-Internet auch ohne DSL-Anschluss genutzt werden. Zusätzlich können mit Optionen die jeweiligen Tarife erweitert oder aufgewertet werden.

Wie ist der Kundenservice?

Wie weit ist der DSL Ausbau??Tele2 ist bestrebt, seinen Kunden einen optimalen Service in allen Belangen zu bieten. Unabhängig davon, ob es sich um die Rechnung, die Telefonleitung oder Einrichtung des DSL Anschlusses geht, Tele2 ist an 7 Tagen pro Woche von 8 Uhr bis 21 Uhr per Telefon für seine Kunden erreichbar.

Die Wartezeiten hat Tele2 mit wenigen Ausnahmen auf unter 30 Sekunden optimiert.

Für einige spezielle Fälle wie Rechnung, Umzug oder Anbieterwechsel werden auf der Homepage Formulare zur Verfügung gestellt, die unkompliziert das Wichtigste aufnehmen und umgehend der zuständigen Abteilung zukommen lassen.

Welche Produkte bietet Tele2 an

  • DSL
  • Mobiles Internet
  • Mobilfunk

Wer kann die Angebote von Tele2 nutzen?

  Neukunde* Wechsler*
DSL Ja Ja
LTE Nein Nein
UMTS Ja Nein
Mobilfunk Nein Nein
* Wechsler sind Kunden, welche noch einen bestehenden Vertrag bei einem Anbieter haben, der in der Zukunft ausläuft.
  Neukunden haben zur Zeit keinen Vertrag mit einem Anbieter und sind somit sofort verfügbar.

Welchen Tele2 Anschluss soll ich nutzen?

Die Verfügbarkeit von Tele2-DSL im Vorwahlbereich kann über die Homepage überprüft werden. Kann DSL geschaltet werden, steht Wenigtelefonierern ein reiner Surf-Tarif zu Verfügung, bei dem Gespräche ins deutsche Festnetz zu Minutenpreisen abgerechnet werden. Ein zweiter Tarif vereint Internet- und Festnetzflat. Wenn DSL nicht verfügbar ist, bietet Tele2 automatisch sein Internet via Funk an. Die drei Tarife sind nach der Intensität des Surfen gestaffelt und beinhalten entsprechende, drosselfreie Datenvolumen von 500 MB bis 10 GB. In zwei Tarifen ist zusätzlich die Festnetzflat integriert.

Router mit Dsl

Was kann der DSL Anschluss?

Die DSL Tarife sind der Tele2 Komplett 16.000 und der Tele2 Surf 16.000. Beim Tarif Surf ist die Internetnutzung als Flatrate enthalten. Bis zu 16.000 Kbit/s sind im Download möglich. Die Tele2 Komplett-Box, ein WLAN-Router, kann für 1,95 Euro/Monat dazugebucht werden. Im DSL Paket ist Tele2 Webmail enthalten. Die Telefonate werden zwar in Gesprächsminuten abgerechnet, aber die Leitung selbst bietet ISDN-Komfort mit Dienstmerkmalen wie Makeln, Telefonkonferenz oder Anklopfen. Bis zu drei Rufnummern stehen Kunden zur Verfügung. Ein gesonderter Telekom-Anschluss ist nicht notwendig. Beim Tarif Komplett 16.000 steht zur Internet-Flatrate auch die Festnetz-Flatrate zur Verfügung. Neben den drei Rufnummern steht außerdem ein zweiter Sprachkanal zur Verfügung, sodass man über zwei vollwertige Telefonleitungen verfügt.

Internet via Funk

UMTS-Stick als AlternativeWenn kein DSL am Anschluss verfügbar ist, bietet Tele2 sein Internet via Funk unter dem Tarifnamen Web & Fon an. Drei Tarife sind dabei nach dem Nutzerverhalten vom Wenigsurfer bis zum Powernutzer gestaffelt.

Als Übertragungstechnik nutzt Tele2 Basis von GPRS/EDGE/GMS/UMTS und bietet im Standard HSDPA bis zu 7,2 Mbit/s im Download. Der Upload ist mit HSUPA mit bis zu 1,4 Mbit/s möglich und damit sogar schneller, als vergleichbares DSL.

Ein WLAN Router, mit 54 Mbit/s-WLAN, LAN-Ports, Firewall und Verschlüsselung ist im Paket integriert. Beim Tarif Web & Fon Klassik ist die Telefonie mit Abrechnung einzelner Gesprächsminuten möglich. Die Tarife Komfort und Premium beinhalten für Gespräche ins deutsche Festnetz eine Flatrate.

Welche Internetzugänge bietet Tele2 an?

  • DSL
  • LTE
  • UMTS

Zugangsarten über Tele2

Was kann wo genutzt werden*
  Benötigt Telefonanschluss Zu Hause nutzbar
DSL Ja Ja
LTE Nein Nein
UMTS Nein Ja
* DSL wird über das Telefonnetz empfangen, UMTS/LTE wird hingegen über das Mobilfunknetz verbreitet

Tele2 bietet auch Internet-by-Call an

Für Kunden, die eher selten ins Internet gehen, bietet Tele2 die Möglichkeit, sich mit Einwahlnummern im Internet zu verbinden. Die Verbindung wird durch Anruf einer Telefonnummer vom PC-Modem oder externen Modem gestartet. Tele2 hat dafür verschiedene Tarif-Gruppen entwickelt, die nach bestimmten Tageszeiten unterschieden werden. Für jede Tarif-Gruppe existieren mehrere Tarife mit eigener Einwahlnummer. Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung der Telekom. Zwischen 19.00 bis 7.00 Uhr bietet Tele2 über die 1013 eine dauerhaft günstige Verbindung, ohne vorher Tarife vergleichen zu müssen.

Die Unterschiede der Internet-Zugänge

Wie funktioniert Internet-by-Call?

Damit Internet-by-Call funktioniert, benötigt man eine DFÜ-Verbindung, für den es bei Tele2 einen Einrichtungsassistenten gibt, und eine Modemkarte am PC oder ein externes Einwahlmodem. Das Modem ist mit einem Telefonkabel an der Telefondose verbunden. Die DFÜ-Verbindung kann auch manuell eingerichtet werden, indem man am PC den entsprechenden Verbindungstyp in den Netzwerk-Einstellungen einrichtet. Die Modemkarte des PCs oder das angeschlossene externe Modem wählen die eingerichtete Nummer, tauschen die bei der Einrichtung angegebenen Login-Daten aus und geben die Verbindung frei. Um einen Einwahl-PC vor unbefugtem Internet-Zugriff zu schützen, empfiehlt es sich, die Einwahl nur mit Passwort-Abfrage zu erlauben.

Telefonieren mit Call-by-Call?

Überall surfen mit 1und1Call-by-Call funktioniert, in dem man vor die Zielrufnummer die Call-by-Call-Vorwahl von Tele2 setzt. Die Telefonate werden dann über das Netz von Tele2 umgeleitet und zum Preis von Tele2 abgerechnet. Einzige Bedingung: Der Kunde benötigt einen Telefon-Anschluss der Deutschen Telekom. Die Verbindungsentgelte werden bequem mit der Abrechnung der Telekom in Rechnung gestellt. Wer bereits mit Pre-Select anderer Anbieter arbeitet, kann Call-by-Call von Tele2 trotzdem wählen, da die Tele2-Anwahl automatisch die Verbindungseinstellungen der Leitung für dieses eine Telefonat übergeht. Telefonate können per Call-by-Call in alle Netze geführt werden, auch in ausländische Festnetz- und Mobilfunknetze. Es sind dann aber die Preislisten zu beachten, die Tele2 auf seiner Homepage veröffentlicht hat.

Tele2 bietet auch Internet via Funk an

  • Internet ohne DSL
  • LTE
  • Telefonieren

Glossar

Was ist...

Begriff Erklärung
LTE Long Term Evolution
(ein Mobilfunkstandard der vierten Generation)
DSL Digital Subscriber Line
(engl. für Digitaler Teilnehmeranschluss)
UMTS Universal Mobile Telecommunications System
Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G)

Die Tele2 Hardware

Bei den DSL Tarifen muss die Komplett-Box, der Router, einzeln mitbestellt werden, während die Tele2 Box im Internet via Funk bereits enthalten ist. Die Tele2 Box bietet Anschlüsse für einen PC am LAN-Port, 1 Telefon über Adapter, eine externe Antenne und natürlich für die Stromsteckdose. Über WLAN können weitere WLAN-fähige Geräte angeschlossen werden. Für die DSL Tarife stehen im Tele 2 Komplett der SpeedTouch 780 und für Tele2 Surf der SpeedTouch 585 oder SpeedTouch 516, jeweils von Thomson, zur Verfügung. Der SpeedTouch 516 ist lediglich zur Anbindung eines PCs via LAN gedacht. Die anderen Geräte können mehrere PCs über bis zu 4 LAN-Ports aufnehmen und zusätzliche Geräte per WLAN einbinden. Alle Geräte sind für ADSL2+ bis 16 Mbit/s und mit WLAN bis 54 Mbit/s ausgelegt.

WLAN Router

Was kann der SpeedTouch 585

Der Thomson SpeedTouch 585 ist ein DSL Router mit WLAN-Funktion. Bis zu vier PCs können über die LAN-Ports angeschlossen werden. Über den mitgelieferten Splitter können analoge oder universale (ISDN) Geräte an der Telefondose betrieben werden. Mithilfe des Webbrowser lässt sich der SpeedTouch 585 bequem konfigurieren. Die Absicherung der Verbindungen erfolgt zum einen über die WLAN-Verschlüsselung (bis WPA2) und zum anderen über die Möglichkeit, Zugriffslisten zu erstellen (ACL, Access Control List), anhand derer der Router weiß, wer auf das WLAN zugreifen darf und wer nicht. Ein Intrusion Detection System überwacht das Gerät im Bezug auf Einbruchsversuche.

Kann ich meine eigene Hardware weiter benutzen?

Interner ZuhauseDie Verwendung der Router von Tele2 ist mit Ausnahme des Tarif Tele2 Komplett nicht zwingend notwendig. Sofern ein bereits vorhandenes Gerät mit ADSL2+ umgehen kann, kann dieses natürlich verwendet werden.

Allerdings gewährt der Kundenservice in diesem Fall keine Unterstützung für Fremdgeräte. Beim Tarif Tele2 Komplett ist der SpeedTouch 780 automatisch im Paket. Die Inhalte, wie beispielsweise 2 Leitungen mit ISDN-Komfort und die Realisierung über VoIP machen eine spezielle Technik am Anschluss notwendig.

Zudem kommt die automatische Konfiguration des Routers für den Anschluss hinzu, sodass hier ein Fremdgerät nicht zugelassen ist. Generell bietet die Hardware von Tele2 den Vorteil, dass Kunden Support erhalten, über die neuesten Geräte verfügen und die Geräte zu 100 Prozent zu den Leistungen von Tele2 passen.

Haben beide Router auch gemeinsame Eigenschaften?

  • Telefonanlage
  • WLAN
  • LAN

Eigenschaften der WLAN Router

Details / Router SpeedTouch 585 SpeedTouch 780
Kann WLAN Ja Ja
Kann LAN Ja Ja
LAN Ausgänge 4 4
Telefonanschlüsse 0 bis zu 2 möglich
USB-Anschluss 1 0
*Stand Dez. 2012

Tarife von Tele2: Welche sind zur Zeit aktuell?

Neben den Internet-by-Call-Tarifen bietet Tele2 Produkte, um sich mit Funktechnik im Internet zu verbinden oder mit DSL Technik. Für den Funkbereich gibt es die Tarife Web & Fon Klassik, Komfort und Premium, die sich im drosselfreien Datenvolumen und Leistungen wie der Festnetz-Flat unterscheiden. Im DSL Bereich kann man als Wenigtelefonierer auf den Tarif Tele2 Surf 16.000 und als Nutzer mit Ambitionen für Internet und Telefon auf den Komplett 16.000 zugreifen.

Die Tarife von Tele2

Internet via DSL Tarife

Im Tarif Tele2 Komplett erhalten Kunden eine Rundumversorgung für Internet und Festnetz-Telefonie. Die Internet-Flatrate bietet bis zu 16.000 Kbit/s im Download. Auch Gespräche ins deutsche Festnetz sind über die Festnetz-Flat abgedeckt (Ausnahme: Sonderrufnummern). Durch den hochwertigen Komfort-Anschluss mit 2 Leitungen, 3 Rufnummern, ISDN-Dienstmerkmalen und VoIP gehört als Tele2 Komplett-Box der Thomson SpeedTouch 780 ins Paket. WLAN, vier LAN-Ports, automatische Konfiguration und integrierte Firewall lassen sich bequem über den Webbrowser verwalten. Der Tarif lässt sich mit den Plus Services um günstige Mobilfunk-Telefonate, Auslandstelefonie oder das Sicherheitspaket für bis zu 3 PCs erweitern. Aktuell liegt der Preis bei 24,95 Euro/Monat für die ersten 6 Monate, danach 29,95 Euro. Mit Aktionen und Preisvorteilen schraubt Tele2 häufig die Attraktivität des Tarifs nach oben.

Internet via Funk Tarife

Das Galaxy-Tab von Samsung.In der Produktsparte Internet via Funk entspricht der Tarif Web & Fon Komfort dem Mittelweg zwischen Gelegenheitssurfern des Tarifs Klassik und Powernutzern des Tarifs Premium. Internet via Funk bietet sich als Alternative an, wo DSL nicht verfügbar ist.

Im Tarif Web & Fon Komfort erhält man mit HSDPA bis zu 7,2 Mbit/s im Download und für Internet und Festnetz-Telefonie eine Flatrate. Die Geschwindigkeit von HSDPA ist bis zum monatlichen Datenvolumen von 1 GB drosselfrei.

Die Tele2 Box mit einem LAN-Port und WLAN-Funktion ist kostenlos im Paket enthalten. Mit WPA2-Verschlüsselung und integrierter Firewall kann die Verbindung ins Netz und im WLAN abgesichert werden. Der Tarif liegt bei monatlich 24,95 Euro.

Welche Tarife gibt es noch beim Anbieter?

  • Web & Fon Komfort
  • Web & Fon Surf
  • Web & Fon Premium
  • Komplett 16000
  • Surf 16000

Aktuelle Tarife in der Übersicht

Tarif Datengeschwindigkeit Preis/mtl.
Surf 16000 16.000 Kbit/s 19,95 €
Komplett 16000 16.000 Kbit/s 24,95 €

TELE2 Tarife im Vergleich Direkt zum Anbieter TELE2
Tele2 GmbH
In der Steele 39
40599 Düsseldorf

Service-Hotline
Verfügbarkeitstest
Alle verfügbaren Anbieter an Ihrem Standort. Hier Ihre Vorwahl eintragen.
Servicehotline:
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Ihre Mitteilung / Ihr Rückrufwunsch
Ihr Name
Ihre E-Mail

Zum Absenden geben Sie den Sicherheitscode ein.
Top-DSL.com
Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013